Pressearchiv

Januar 2010

Meldung

31. Januar 2010
Schwarz-Gelbe Klientelpolitik ...

Weniger Netto vom Brutto

Schwarz-Gelb
Zu den geplanten Zusatzbeiträgen einiger Krankenkassen und der 3,9 Milliarden Finanzspritze erklären die Jusos:

Die 8-Euro-Kopfpauschale einiger Krankenkassen ist das Ergebnis verantwortungsloser schwarz-gelber Gesundheitspolitik. Dieser Testlauf der geplanten Kopfpauschale kostet den Versicherten nicht nur mehr, sondern ist vor allem sozial ungerecht.
weiter

Meldung

30. Januar 2010
Jusos in der Städteregion ...

Jusos Stolberg gratulieren neu gewähltem Aachener Juso-Vorstand!

Juso-Faust
Die Jusos Stolberg gratulieren dem am heutigen Abend neu gewählten Vorstand der Jusos Aachen. Einen Wechsel hat es an der Spitze des Aachener UBs gegeben: Der 17-jährige Dominic Gohla führt die Jusos in der Kaiserstadt in den kommenden zwei Jahren an. "Die Aachener Jusos haben mit Dominic Gohla eine gute Wahl getroffen. Ich denke, er wird in der Lage sein, die erfolgreiche Arbeit von Mathias Dopatka fortführen zu können", so Tim C. Schmitz, Vorsitzender der Jusos Stolberg.

Meldung

27. Januar 2010
Die Spitzenkandidatin der NRWSPD ...

Hannelore Kraft kommt nach Aachen!

Hannelore Kraft
Vorstellung der "TatKraft-Tour | Von Mensch zu Mensch"

Mit: Hannelore Kraft (Spitzenkandidtin der NRWSPD) und Stefan Kämmerling (SPD-Landtagskandidat)

  • Datum: Donnerstag, 04. Februar 2010
  • Einlass: 18:30 Uhr
  • Beginn: 19:00 Uhr
  • Ort: Forum M (Mayersche Buchhandlung), Buchkremerstraße 1 - 7, Aachen

    Die Veranstaltung ist selbstverständlich öffentlich. Schaut vorbei! Ihr seid wie immer herzlich willkommen!

    Weitere Infos findet Ihr auf stefankaemmerling.de!
  • Meldung

    24. Januar 2010
    Neuester Zwischenfall in der Urananreicherungsanlage Gronau ...

    Finger weg von längeren Laufzeiten!

    Anti-Atom
    Zum Zwischenfall in der Urananreicherungsanlage Gronau erklären die Jusos: Schwarz-Gelb steht im Bund und im Land für den energiepolitischen Wahnsinn. Die Atomkraft ist und bleibt ein gefährliches Spiel mit unkalkulierbaren Risiken. Durch die rückwärtsgewandte Politik gefährdet die Landesregierung die Gesundheit der Menschen in NRW und unsere Spitzenposition bei innovativen und nachhaltigen Energiekonzepten. Für die Jusos ist klar: Am Atomausstieg muss festgehalten werden.

    Meldung

    Stolberg, 23. Januar 2010
    10 Jahre Attac ...

    Die Jusos gratulieren!

    Attac
    Die Jusos gratulieren Attac Deutschland zum 10. Geburtstag und wünschen viel Spaß beim Feiern. Bleibt weiterhin eine kritische Stimme gegen den Neoliberalismus und setzt die gesellschaftliche Auseinandersetzung fort, damit wir gemeinsam politische Veränderungen durchsetzen können!

    Meldung

    22. Januar 2010
    Afghanistan ...

    Abzugstermin nennen - jetzt!

    Afghanistan
    Anlässlich der Afghanistan-Konferenz der SPD in Berlin erklären die Jusos:

    Der zivile Wiederaufbau muss in Afghanistan in den Mittelpunkt des deutschen Engagements rücken. In diesen Aufgabenbereich sollten mindestens 50% der Gelder fließen. Eine Aufstockung des militärischen Kontingents und eine Ausweitung des Bundeswehrmandats lehnen wir ab.
    weiter

    Pressespiegel

    Stolberg, 09. Januar 2010
    AN/AZ-Serie: Vorstellung der politischen Jugendorganisationen in Stolberg

    So alt wie ihre Organisation dürfen die Jusos nicht sein

    Stolberg. In der erhobenen, geballten Faust, die eine rote Rose umschließt und das «o» ersetzt, verbirgt sich die lange Geschichte. Faust und Rose entwickelten sich schon im 19. Jahrhundert zum Symbol der Arbeiterbewegung. Und noch heute ziert das Sinnbild das Logo der Jusos, der Jugendorganisation der SPD.
    weiter